Traditionelle Pfeffernüsse

Traditionelle Pfeffernüsse

Die historische Urform der Coburger Schmätzchen

Zutaten für ca. 40 Stück 

 300g Honig
130g Zucker
125g Butter
2 TL Lebkuchengewürz
550g Mehl
150g gemahlene Haselnüsse
15g Backpulver
4 EL Weinbrand
1 Ei
200g Puderzucker
1 EL Zitronensaft


Zubereitung

Den Honig mit dem Zucker und der Butter unter ständigem Rühren erhitzen bis der Zucker sich aufgelöst hat. Abkühlen lassen. Das Lebkuchengewürz mit dem Weizenmehl und den Haselnüssen mischen. Backtriebmittel im Weinbrand auflösen. Alles zusammen mit dem Ei zu einem festen Teig verarbeiten und ruhen lassen. Falls der Teig zu fest wird noch etwas Wasser zugeben.

Den Teig zu festen Kugeln formen und diese auf ein Backblech setzen. Bei 175°C Umluft ca. 12-15 Minuten goldbraun backen.

Nach dem Abkühlen aus dem Puderzucker und dem Zitronensaft eine Glasur anrühren und die Pfeffernüsse damit bestreichen.

Zuletzt angesehen